Win 10 Wiederherstellungspunkte anzeigen

Systemwiederherstellung ist ein kostenloses, in Microsoft Windows 10 integriertes Wiederherstellungswerkzeug, mit dem Sie bestimmte Arten von Änderungen an Ihrem Computer rückgängig machen können. Es ist hilfreich, um Probleme wie kürzlich installierte Programme, aktuelle Treiber-Updates und dergleichen rückgängig zu machen und gleichzeitig Ihre wichtigen Dokumente und Fotos sicher aufzubewahren. Betrachten Sie es einfach als eine große „Undo“-Taste.

Sonderangebot:

Zeitsparende Tastenkombination
Beginnen Sie noch heute mit dem Driver Support und sparen Sie Zeit und Geld bei häufigen Problemen mit Windows-Geräten. Die Software inventarisiert Ihren Computer für alle aktiven Gerätetypen, die wir bei der Installation unterstützen. Wenn Sie den Service vollständig registrieren, aktualisiert er alle Treiber, die veraltet sind oder fehlen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie Zeit damit verbringen, den Treiber manuell zu finden.
Treiberunterstützung herunterladen & Zeit sparen
Driver Support ist ein unabhängiger Dienstleister für Softwareprodukte. Es ist ein Werkzeug, um veraltete oder fehlende Gerätetreiber zu identifizieren. Software-Grundsätze. Mit dem Download akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Volle Funktionalität erfordert ein monatliches Abonnement von $9,99. Die Verwendung von Namen und Marken dient nur als Referenz und es wird keine Zugehörigkeit zu genannten Drittunternehmen impliziert.
Lösung: Systemwiederherstellung unter Windows 10
HINWEIS: Normalerweise erstellt Windows 10 regelmäßig seine eigenen Wiederherstellungspunkte, falls etwas schief geht. Wenn jedoch keine solchen Backups auf Ihrem Computer gefunden werden können, können Sie KEINE Wiederherstellung durchführen.

Öffnen Sie Ihr Control Panel
Sie können Ihr Bedienfeld erreichen, indem Sie „Control Panel“ in der Suchleiste von Windows 10 eingeben oder indem Sie die Window-Logo-Taste und die „R“-Taste auf Ihrer Tastatur gleichzeitig drücken, um den Run-Dialog zu öffnen. Geben Sie in diesem Dialogfeld „Steuerung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Systemsteuerung in den meisten Windows-Betriebssystemen geöffnet.

win 10 wiederherstellungspunkte anzeigen
win 10 wiederherstellungspunkte anzeigen

Wenn sich das Fenster der Windows 10-Systemsteuerung öffnet, klicken Sie auf System und Sicherheit. Wenn in Ihrem Control Panel System und Sicherheit nicht angezeigt werden, aktivieren Sie bitte die Option View By und stellen Sie sicher, dass sie auf Kategorie eingestellt ist. Sobald die neue Seite geladen ist, klicken Sie auf System.

Auf der linken Seite des Fensters sollte es eine Option namens Systemschutz geben. Wählen Sie diese Option aus.
Es sollte ein neues Fenster mit den Optionen für die Durchführung einer Systemwiederherstellung, die Konfiguration der Wiederherstellungseinstellungen oder die Erstellung eines Wiederherstellungspunkts erscheinen. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.
Als nächstes wählen Sie den Wiederherstellungspunkt, zu dem Sie zurückkehren möchten (Sie können mehrere Wiederherstellungspunkte auf Ihrem Windows 10-Computer haben, aber für diese Demonstration zeigen wir nur einen Wiederherstellungspunkt an). Denken Sie daran, dass Ihre Dokumente und Fotos nicht betroffen sein sollten. Dadurch werden nur Programme und Treiber geändert, die seit der Erstellung des Wiederherstellungspunkts installiert wurden. Klicken Sie nach der Auswahl des Punktes auf Weiter, um fortzufahren.TIPP: Wenn Sie nicht sicher sind, welche Programme und Treiber betroffen sein werden, verwenden Sie die Option Nach betroffenen Programmen suchen.

Sobald dieses neue Fenster geladen ist, überprüfen Sie bitte alle Informationen, um sicherzustellen, dass es der richtige Wiederherstellungspunkt ist, den Sie verwenden möchten. Wenn alle Informationen korrekt sind, klicken Sie auf Fertig stellen, um Ihren Windows 10-PC wiederherzustellen.
Einfaches Aktualisieren von Windows-Treibern mit DriverSupport (empfohlen)
Die Treiberunterstützung mit aktiver Optimierung bezieht Treiber-Updates direkt von Microsoft, wodurch sichergestellt wird, dass Sie die richtigen Treiber für Ihren speziellen Windows-PC erhalten.

Häufige Probleme mit Microsoft-Treibern

Treiber fehlt oder ist beschädigt
Der Fahrer ist nicht mehr auf dem neuesten Stand.
Vorheriger Versuch, den Treiber zu aktualisieren, ist fehlgeschlagen.
Der aktuelle Treiber ist der falsche Treiber für das Gerät.
Das Gerät ist beschädigt und muss ersetzt oder repariert werden (Treiber können Hardwareprobleme nicht beheben).
Die Installation des aktuellsten und genauesten Treibers behebt in der Regel die meisten Probleme, die beim Betrieb von Windows Hardwaregeräten auftreten. Der ursprüngliche Treiber für ein bestimmtes Hardwaregerät wurde vom Hersteller oft mehrmals aktualisiert, um Fehler zu beheben und die Effizienz zu verbessern. Viele Benutzer haben aus diesem Grund Probleme mit älteren Windows-Geräten.

Bei der Aktualisierung von Treibern gibt es viele Herausforderungen. Die Suche nach dem richtigen Treiber für alle Geräte in Ihrem Windows-Computer kann ein Kinderspiel sein und die Installation kann manchmal sehr mühsam sein. In diesem Beitrag wird Ihnen gezeigt, wie Sie Win 10 Wiederherstellungspunkte anzeigen können.

Sie möchten einfach, dass Ihre Hardware funktioniert und die beste Leistung bietet!

Automatische Optimierung und Aktualisierung von Windows 10-Treibern (empfohlen)
DriverSupport scannt Ihren Computer, um Probleme mit Treibern auf Ihrem Computer zu erkennen. Treiber können auch eine Ursache für eine langsame Maschine sein, einige Geräte wie Grafikkarten und Soundkarten können Treiber-Updates vom Hersteller erhalten, die in einigen Fällen die Leistung erhöhen können. Es ist möglich, die Treiber mit der Premium-Version von DriverSupport automatisch zu aktualisieren.

1. Treiberunterstützung herunterladen und installieren

2. Lassen Sie die Software den kostenlosen Scan ausführen, damit Sie alle Ihre Treiberprobleme und alle anderen Optimierungsmöglichkeiten erkennen können.
DriverSupport herunterladen

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „FIX IT“ und registrieren Sie DriverSupport, um mit der Aktualisierung Ihrer Treiber für Realtek Audiogeräte auf Ihrem Computer zu beginnen.
4. Sobald Sie sich registriert haben und sich im Premium-Modus befinden, wird die Software Sie begleiten.

Win 10 Wiederherstellungspunkte anzeigen